Swinging Hamburg - Die Webseite aus der Jazzhauptstadt Hamburg

JAZZ MOVES stärkt Zusammenarbeit der Hamburger Szene

Neue Initiative für Hamburgs Jazz startet


Die Hamburger Jazzszene hat mit Jazz Moves eine neue, schlagkräftige Initiative mit internationaler Ausrichtung auf die Beine gestellt. Unterstützt wird die Initiative von der Behörde für Kultur und Medien sowie der städtischen Hamburg KreativGesellschaft. Die Hamburger Szene möchte mit „Jazz Moves“ gemeinsam an der Erschließung neuer Märkte arbeiten und den Austausch mit internationalen Partnern, seien dies Länder, Kommunen oder Städte, befördern.

Reinhard Stuth, Senator für Kultur und Medien: „Die Hamburger Förderung für den Jazz hat in den vergangenen Jahren kontinuierlich zugenommen. Es bleibt aber noch einiges zu tun. Ich begrüße es daher, dass in der neuen Initiative „Jazz Moves“ die Kräfte jetzt weiter gebündelt werden. Das ist für die Musikbranche wie auch für den Internationalen Kulturaustausch wichtig.“

In dieser Woche wird das Gründungsteam die Initiative Jazz Moves auf der MIDEM 22, der weltgrößten Musikmesse in Cannes, präsentieren. In den Gesprächen mit Vertretern der Stadt Marseille und Repräsentanten des Projekts Marseille Provence 2013 (Kulturhauptstadt Europas) geht es dann um konkrete Kooperationen. Außerdem finden Gespräche mit Mitgliedern des Musikclusters Phonopaca über Kooperationen im Labelbereich statt. Vertreten wird die Initiative von Gabriele Benedix und Mücke Quinckhardt vom Jazzbüro Hamburg e.V., Eva Maria Thiessen (Karsten Jahnke Konzertdirektion), Sabine Bachmann (SKIP Records) und Rüdiger Herzog (Herzog Records).

Die Initiative Jazz Moves ist ein Baustein an der kulturellen Brücke zwischen den Partnerstädten Hamburg und Marseille. Ein Höhepunkt soll die Teilnahme des Hamburger Jazz an den Aktivitäten Marseilles zur Kulturhauptstadt 2013 werden.

Egbert Rühl, Geschäftsführer der Hamburg Kreativ Gesellschaft: „Jazz Moves ist geradezu ein Paradebeispiel dafür, wie aus einer vermeintlichen Schwäche der Kreativwirtschaft – ihrer Kleinteiligkeit - eine Stärke wird. Sinnvolle Kooperationen können für viele Teile der Kreativwirtschaft eine gute Strategie sein, die Begrenzungen von Mikrounternehmen zu überwinden.“

Gabriele Benedix, Jazzbüro Hamburg e.V.: „Wir freuen uns, dass es in Hamburg eine so bunte Jazz-Szene gibt. Im Zusammenschluss können die einzelnen Kräfte sich mehr "Gehör verschaffen" - auch und gerade international. In bester hanseatischer Tradition, strategische Kooperation über Einzelinteressen hinaus zu knüpfen, werden wir auch im Kulturaustausch Erfolg haben - die Kreativkräfte der Stadt haben es verdient."

Die Initiative ist ab sofort im Internet unter www.jazz-moves.com erreichbar.

(zuletzt aktualisiert: 31.03.2011 - 11879 mal aufgerufen)

Swinging Hamburg - Die Webseite aus der Jazzhauptstadt Hamburg

Grandioses Finale von Kampen Jazz by Till Brönner auf Sylt am 7. Juli 2017 [... mehr lesen]

Hamburg ganz im Zeichen des Jazz: ECHO Jazz und Elbjazz 2017 [... mehr lesen]

Bereits mehr als 11.000 Tickets für die 7. Ausgabe des ELBJAZZ verkauft [... mehr lesen]

Klaus Doldinger erhält am 1. Juni den ECHO JAZZ 2017 für sein Lebenswerk [... mehr lesen]

Landeswettbewerb "Jugend jazzt" für Combos und Solisten - Ausschreibung [... mehr lesen]

Deutsche Phono-Akademie: Die ECHO Jazz 2016 Preisträger stehen fest! [... mehr lesen]

Jürgen Vieregge (Dr. Jazz Comapnie) - 20.12.1943 bis 24.10.2014 [... mehr lesen]

Kulturbehörde verdreifacht Förderung für Jazzreihen auf 50.000 Euro [... mehr lesen]

Jazzclub adé, es leben die Jazzreihen? [... mehr lesen]

Der Preisträger des Hamburger Jazzpreis 2013 steht fest: Wolf Kerschek [... mehr lesen]

Der Deutsche Jazzmusikpreis - ECHO Jazz - zieht 2013 nach Hamburg [... mehr lesen]

Workshop für Jazzgitarre und Gesang in Bozen / Südtirol vom 12.-15.04.2013 [... mehr lesen]

Landeswettbewerb Jugend Jazzt 2012 - Hamburg lädt ein! [... mehr lesen]

Hamburg meets Berlin - Der Kulturaustausch zwischen den Städten geht weiter! [... mehr lesen]

Hessenjazz - Ein Festival mit Jazz & Essen am 8. und 9. September 2012 [... mehr lesen]

Zwei Hauptpreise für die WDR-Dokumentation To Russia with Jazz" [... mehr lesen]

Vom 13. bis 20. Mai 2012 findet die fünfte Europäische Jazzakademie statt [... mehr lesen]

Jazzessence sucht sofort Mitspieler oder Mitspielerinnen [... mehr lesen]

Gebündeltes Know-How für Big Band-Leiter - Ausschreibung 2011 [... mehr lesen]

Nils Wogram's Root 70 erhält den BMW Welt Jazz Award 2011 [... mehr lesen]

Jazz studieren an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg [... mehr lesen]

JAZZ MOVES stärkt Zusammenarbeit der Hamburger Szene [... mehr lesen]

Trauer um Udo von Ahnen [... mehr lesen]

Siggi Loch: Plattenboss aus Leidenschaft - Lesung am 12. Januar 2011 [... mehr lesen]

Play Jazz! - Das regelmäßige Jazz-Magazin bei NDR Info [... mehr lesen]

Die Jazzreihe im NDR bleibt ihrer Grundidee treu [... mehr lesen]

Landesjugendjazzorchester sucht TenorsaxofonistInnen von 17-25 Jahren [... mehr lesen]

Förderverein Jazzclub im Stellwerk e.V.: Ja zum Posten des Kultursenats! [... mehr lesen]

WAZ: Till Brönner will keine Jazz-Ausgabe von Dieter Bohlen sein [... mehr lesen]

Jugend Jazzt – Ausschreibung läuft! [... mehr lesen]


« ZURÜCK »

Rechtliche Hinweise

SWINGING HAMBURG ist ein Service des Lokal-Anzeiger Verlags, der seit 1998 in guter Zusammenarbeit mit dem Verein Swinging Hamburg e. V. zur Förderung des Jazz in Hamburg beitragen möchte.

 

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger Hamburg - News aus Hamburg und Umgebung
Hamburg-Termine - Hamburger Veranstaltungskalender
Speisen a la carte - Hamburger Restauranttipps
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG