Swinging Hamburg - Die Webseite aus der Jazzhauptstadt Hamburg

Mein Weg zum Jazz (Teil 14) - Üben im damaligen Hamburger Jazzclub

Heinrich Winckelmann


Edgar sollte mir über lange Jahre ein treuer Jazzbegleiter sein. Zuerst entsinne ich sein Eintreffen zum ersten abendlichen Vorstellen nach Kleinanzeige beim üben im damaligen Hamburger Jazzclub, der in der Winterhuder Dorotheenstraße eben vor dem Ende am Mühlenkamp rechts oben in einem alten Hochbunker residierte. Dort traf ich auch erstmalig auf Jürgen Rohloff, der heute der angesehene Besitzer des Cotton-Clubs am Hamburger Großneumarkt ist.

Der Hamburger Jazzclub gab immer statt Eintrittskarten abendlich befristete Mitgliedskarten aus, wohl um irgendwelche Steuergeschichten zu umgehen. So richtig gemütlich war es nicht in den alten Bunkerräumen, jedoch urig, wie es der Uraltjazz nun einmal erfordert. Edgar Voigt, heute Tubist bei Brunos Salonband und der Canalstreet Jazzband, kam mit einer Trompete unter dem Arm zum übungstreffen im Hamburger Jazzclub-Hochbunker an und mußte sich erst einmal aus einer dicken Motorrad-Lederkluft pellen. Ich hatte mal wieder eine Kleinanzeige im Hamburger Abendblatt zur Trompetersuche aufgegeben. Das mit der Trompete war wohl Edgars letzter Trompetenauftritt, dann spielte er Tuba, später Sousaphone bei Carlos Jazz Germanen.

Der Leader und Antreiber der Gruppe war nach wie vor ich als Banjospieler. Ausgesprochen witzig mußte es ausgesehen haben, wenn Edgar Voigt mich auf seinem Motorrad zu einer Jazz-Mucke mitnahm. Ich hatte Edgars Tuba auf den Rücken geschnallt und hielt meinen Banjokoffer krampfhaft hinter Edgars Rücken fest. Womit ich mich absicherte, das war wohl nur der klammernde Kniegriff auf der 125er Knatterkiste von Edgar. Polizeiliche Schwierigkeiten hat es nie gegeben, obwohl die Gefährt mit zwei Jazzern und zwei größeren Instrumenten ziemlich ungewöhnlich ausgesehen haben muß.

Als Schlagzeuger kam zwischenzeitlich ein ungewöhnlicher Mensch zu uns. Klein und irgendwie randständig - er wohnte in einem Bunker in der Kanalstraße, wo wir auch gelegentlich übten - und benahm sich irgendwie denkwürdig, was für mich als Sohn bürgerlichen Hauses doch seltsam war.

(zuletzt aktualisiert: 24.12.1998 - 4297 mal aufgerufen)

Swinging Hamburg - Die Webseite aus der Jazzhauptstadt Hamburg

Swing Kids oder Swing Heinis in Hamburg [... mehr lesen]

And Our Hearts In New Orleans - 50 Jahre Swinging Hamburg (Teil 1) [... mehr lesen]

And Our Hearts In New Orleans - 50 Jahre Swinging Hamburg (Teil 2) [... mehr lesen]

Die Geschichte der Hamburger Jazzszene - Teil 01 - Gabriele Benedix [... mehr lesen]

Die Geschichte der Hamburger Jazzszene - Teil 02 - Gabriele Benedix [... mehr lesen]

Die Geschichte der Hamburger Jazzszene - Teil 03 - Gabriele Benedix [... mehr lesen]

Die Geschichte der Hamburger Jazzszene - Teil 04 - Gabriele Benedix [... mehr lesen]

Die Geschichte der Hamburger Jazzszene - Teil 05 - Gabriele Benedix [... mehr lesen]

Die Geschichte der Hamburger Jazzszene - Teil 06 - Gabriele Benedix [... mehr lesen]

Die Geschichte der Hamburger Jazzszene - Teil 07 - Gabriele Benedix [... mehr lesen]

Die Geschichte der Hamburger Jazzszene - Teil 08 - Gabriele Benedix [... mehr lesen]

Die Geschichte der Hamburger Jazzszene - Teil 09 - Gabriele Benedix [... mehr lesen]

Die Geschichte der Hamburger Jazzszene - Teil 10 - Gabriele Benedix [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 01) - Mit der Geige fing es an [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 02) - Brav tippelte Jung-Heinrich zu Fuß zum Geigenunterricht [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 03) - Largo von Händel krönte die violonistische Laufbahn [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 04) - Der Jazz streckt seine Füße in Heinrichs Gefilde [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 05) - Gitarrenunterricht bei Musik-Müller in Barmbek [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 06) - Beim Steinesetzen bei Rudolf Neber in Barmbek [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 07) - Notendrama bei Gevatter Neumann [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 08) - Mit Teekisten-Baß in die Skiffle-Epoche [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 09) - Vater Henrys Kohlenkeller wird zum Jazz-Domizil [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 10) - Zur Probe kam alles, was klampfen konnte [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 11) - Die Original Skiffle Cops wurden geboren [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 12) - Von den Original Skiffle Cops zum Oldtime Jazz [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 13) - Carlo's Jazz Germanen werden geboren [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 14) - Üben im damaligen Hamburger Jazzclub [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 15) - Großer Jazzerfolg beim Hof-Fest der Holsten-Brauerei [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 16) - Carlo's Jazz Germanen werden beliebteste Jazzband [... mehr lesen]

Mein Weg zum Jazz (Teil 17) - Kurzer Namenwechsel bei Carlo's Jazz Germanen [... mehr lesen]


« ZURÜCK »

Rechtliche Hinweise

SWINGING HAMBURG ist ein Service des Lokal-Anzeiger Verlags, der seit 1998 in guter Zusammenarbeit mit dem Verein Swinging Hamburg e. V. zur Förderung des Jazz in Hamburg beitragen möchte.

 

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger Hamburg - News aus Hamburg und Umgebung
Hamburg-Termine - Hamburger Veranstaltungskalender
Speisen a la carte - Hamburger Restauranttipps
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG